Walterscheid: Prüfkoffer für die Anhängerkupplung

Im Rahmen von TÜV-Abnahmen, wie beispielsweise Hauptuntersuchungen, gewinnt die Zustandsbestimmung des Verschleißgrades von Anhängekupplungen, Kugelsystemen, Zwangslenkungen, Zugösen und auch Kalotten einen immer höheren Stellenwert. Deshalb bieten zunehmend Werkstätten und Sachverständige entsprechende Serviceleistungen im Vorfeld an.

Speziell für diese Anwendung hat Walterscheid ab sofort einen neuen Prüfkoffer zusammengestellt. Dieser beinhaltet ein komplettes Sortiment von Lehren und Werkzeugen zur Bestimmung des Verschleißgrades von LoF-Verbindungseinrichtungen. Zu den Werkzeugen gehören beispielsweise Nutmutternwerkzeug, Prüfkalotte und Prüflehren für Zwangslenkungen, Piton-Fix Verbindungseinrichtungen, Bolzenkupplungen, Kugelkupplungen und Kalotten. Zum Lieferumfang gehören zudem eine umfangreiche Begleitdokumentation mit Angaben zu den Verschleißgrenzen, Kalibrierungsinformationen für die interne Überwachung sowie eine spezielle Beleuchtung.

Der Prüfkoffer PK-WAL kann ab sofort über den Fachhandel bezogen werden (Bestellnummer 8005546).